Taumea Erfahrungen

Taumea ist ein zugelassenes Arzneimittel zur Behandlung von Schwindelbeschwerden. Der in Taumea enthaltene natürliche Dual-Komplex aus Anamirta cocculus und Gelsemium sempervirens kann Schwindelbeschwerden und deren Begleiterscheinung wie Übelkeit oder Kopfschmerzen wirksam bekämpfen. Besonders überzeugt auch die gute Verträglichkeit der Arzneitropfen: Sie haben keinerlei bekannte Neben- oder Wechselwirkungen. Bereits zahlreiche Betroffene erzählen in ihren Taumea Erfahrungsberichten begeistert von ihren Erfolgen mit den Arzneitropfen. Lesen Sie hier mehr:

„Dieses Mittel ist ein Segen für mich. Seit ich Taumea Tropfen habe, ist wieder Normalität in mein Leben eingekehrt. Ich leide an saisonalen Allergien, die durch Vertigo Attacken ausgelöst werden. Dank Taumea habe ich dieses Problem nun gut im Griff!“ (Taumea Tropfen Erfahrungsbericht auf www.medpex.de, Johanna K.)

„Ich habe Taumea versucht und es hilft. 5 Tropfen reichen. Ich bin überzeugt und nehme es gleich ein, wenn ich merke, es geht los.“ (Taumea Tropfen Erfahrungsbericht auf www.medpex.de, Karl. F.)

„Seitdem ich von einer Freundin auf Taumea aufmerksam gemacht wurde, fühle ich mich wieder ziemlich sicher, habe nicht mehr diese Angst, “zu Boden zu gehen”. Beim Bücken erfasste mich in letzter Zeit ein starker Schwindel, ich hielt mich oft im letzten Moment noch fest, damit ich nicht stürze. Besonders unangenehm war dieses Schwindelgefühl, wenn ich eine Straße ohne Ampel überquerte. Ich fühle mich sehr sicher, seit ich Taumea nehme.“ (Taumea Tabletten Erfahrungsbericht auf www.medpex.de, Johann B.)

„Wir sind begeistert von diesem Produkt. Mein Mann leidet ab und zu an Schwindel und kann mit diesem Medikament die Beschwerden lindern. Wir sind durch die Zeitung darauf aufmerksam geworden. Auch gut ist, dass es dieses Präparat in Tropfen und in Tabletten gibt. Es ist gut verträglich.“ (Taumea Tropfen Erfahrungsbericht auf www.medpex.de, Marlies G.)

„Ich habe die Tabletten gegen leichten Schwindel genommen und konnte schon nach kurzer Zeit eine leichte Besserung wahrnehmen. Es gab keine unerwünschten Nebenwirkungen, die Verträglichkeit war gut. Da ich die Tabletten nur über einen kurzen Zeitraum genommen habe konnte ich auch keine Nachteile vom Absetzen der Medikamente feststellen.“ (Taumea Tabletten Erfahrungsbericht auf www.medpex.de, Georg T.)

„In letzter Zeit habe ich unter extremen Schwindel gelitten. Mein Apotheker hat mir dieses Mittel empfohlen und die Schwindelstärke hat sich seitdem spürbar verringert. Ich finde es eine gute Alternative zu den chemischen Mitteln.“ (Taumea Tropfen Erfahrungsbericht auf www.mycare.de, Sonja D.)

„Gute Erfahrungen, hilft super.“ (Taumea Tropfen Erfahrungsbericht auf www.versandapo.de, Rainer L.)

Schwindelbeschwerden sind ein weit verbreitetes Leiden – mit Taumea gibt es jedoch ein zugelassenes Arzneimittel, das Schwindel effektiv und mit der puren Kraft der Natur bekämpfen kann. In Taumea sind gleich zwei Arzneistoffe enthalten, die sich als zuverlässige Helfer bei Schwindel und seinen Begleiterscheinungen erwiesen haben. Sie heißen Anamirta cocculus und Gelsemium sempervirens und bilden den einzigartigen Dual-Komplex von Taumea. Die getrockneten Früchte von Anamirta cocculus wurden bereits im 16. Jahrhundert von venezianischen Seefahrern eingesetzt, die von Schwindel und Übelkeit geplagt waren. Der zweite Wirkstoff in Taumea wird aus der Gelsemium-Wurzel gewonnen und kann laut Arzneimittelbild Begleiterscheinungen wie Kopfschmerzen oder Benommenheit bekämpfen, die oftmals mit den Schwindelbeschwerden einhergehen. Für Taumea wurden beide Arzneistoffe miteinander kombiniert – sie ergänzen sich optimal und können so Schwindelbeschwerden effektiv bekämpfen. Dabei hat Taumea keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen und ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Schon zahlreiche Betroffene haben den persönlichen Taumea Test gemacht und sind begeistert – das belegen die vielen positiven Taumea Erfahrungsberichte.